Golfküste South Carolina

Unser Reisevorschlag für Sie...   


1.-4. Tag:

Nach Ankunft am Flughafen Myrtle Beach nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren direkt weiter zum Myrtle Beach Marriott Resort & Spa at Grande Dunes. Während Ihres Aufenthalts spielen Sie drei Runden Golf auf den Plätzen Caledonia Golf & Fish Club, Tidewater Golf Club & Plantation sowie auf dem Barefoot Golf Resort - entweder den Norman oder Fazio Course.

 

UNSERE EMPFEHLUNG: Ein Dinner im Greg Norman‘s Australian Grille - Steak House des Barefoot-Resorts in Myrtle Beach.

5.-8. Tag:

Heute verlassen Sie Myrtle Beach und fahren weiter in das ca. zwei Stunden entfernte Francis Marion Hotel in Charleston. Hier golfen Sie auf den drei Plätzen Wild Dunes Resort - Links Course, Charleston National Country Club und Osprey Point.

 

UNSERE EMPFEHLUNG: Genießen Sie eine Stadtrundfahrtmit einer der berühmten Pferdekutschen durch die historische Altstadt von Charleston.

9.-12. Tag:

Weiterfahrt nach Hilton Head Island. Auf der ca. dreistündigen Fahrt empfiehlt sich ein Zwischenstopp in einem der bekannten Factory Outlets.
Auf Hilton Head Island angekommen checken Sie im Omni Hilton Head Ocean Front Resort ein. Während der kommenden drei Tage spielen Sie Golf auf den Plätzen Arthur Hills, Fazio und Robert Trent Jones Course des Palmetto Dunes.

 

UNSER TIPP: Bummeln Sie in der Abenddämmerung am Hafen und kehren Sie anschließend in einem der zahlreichen Restaurants zum Dinner ein.

13. Tag:

Nach dem Check-Out fahren Sie zum Flughafen Hilton Head Island wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und zurück nach Deutschland fliegen.

 

Sie können diesen Reisevorschlag natürlich auch variieren und zum Beispiel einige Tage länger bleiben, um noch einige der fantastischen Golfplätze zusätzlich zu spielen. Dem sind kein Grenzen gesetzt. Wir beraten Sie gerne!

Wenn Sie sich etwas mehr Luxus und Nähe zum Golfplatz gönnen möchten, empfehlen wir Ihnen das zur absoluten Spitzenklasse gehörende „The Sanctuary“ auf Kiawah Island mit fünf resorteigenen Golfplätzen, darunter der Ocean Course. Auch das auf Hilton Head Island gelegene „The Inn & Club at Harbour Town“ mit drei resorteigenen Plätzen u.a.
dem Harbour Town Links Golf und wunderschönem Blick auf den Leuchtturm ist ein ganz spezielles Highlight.

 

Nicht jeder Golfer möchte 250,- bis 350,- Euro für eine Runde Golf investieren. Der Ocean Course auf Kiawah Island (Ryder Cup 1991 und PGA Championship 2012) und der Harbour Town Golf Links (RBC Heritage) auf Hilton Head Island sind die zwei Plätze, die Sie unbedingt spielen sollten, wenn Sie die großen Plätze der US-Tour erleben möchten. Eine Investition - sicher, aber jeder Cent lohnt sich!!!


März bis Mai und September bis November sind die idealen Reisemonate, um South Carolina als Golfer zu entdecken. Direkt nach den Masters trifft man im April im Rahmen der RBC Heritage in Hilton Head viele Spieler an. Hier heißt es rechtzeitig buchen, um eines der heiß begehrten Zimmer im Inn at Harbour Town zu ergattern.

Im August findet alljährlich das „Myrtle Beach World Amateur“ Golfturnier statt. Über 3.000 Teilnehmer nehmen an diesem einmaligen Turnier mit umfangreichem Rahmenprogramm jedes Jahr teil. Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei Classic Golf Tours.

Marriott Resort & Spa at Grande Dunes, Myrtle Beach

Francis Marion Hotel, Charleston

Omni Hilton Head Ocean Front Resort, Hilton Head Island

 

Caledonia Golf & Fish Club - Myrtle Beach

 

Tidewater Golf Club & Plantation - Myrtle Beach

 

Barefoot Golf Resort (Norman oder Fazio Course) - Myrtle Beach

 

Wild Dunes Resort, Links Course - Charleston

 

Charleston National Country Club - Charleston

 

Osprey Point - Charleston

 

Arthur Hills - Hilton Head Island

 

Robert Trent Jones Course des Palmetto Dunes - Charleston

 

Fazio Course - Charleston

South Carolina . . . Golfers Paradise
An der Südostküste der USA, zwischen den Bundesstaaten North Carolina und Georgia, liegt das Golf Eldorado South Carolina mit über 350 Golfplätzen. Insbesondere die Küste am Atlantischen Ozean bietet über  200 Golfplätze, vom einfachen Public Course bis hin zum absoluten Spitzenparcours, wie zum Beispiel dem Ocean Course auf Kiawah Island, auf dem bereits der Ryder Cup und die PGA Championship ausgetragen wurden. Die drei Bezirke Myrtle Beach, Hilton Head und Charleston/Kiawah Island bergen alle ihren eigenen Charme.

Myrtle Beach
- Der nördlichste Teil der Küste ist mit seinen mehr als 100 Golfplätzen vermutlich der lebhafteste und kommerziellste Teil von Coastal South Carolina. Hier gibt es neben einem über 65 km langen Sandstrand auch diverse Unterhaltungsmöglichkeiten, von vielfältiger Gastronomie bis hin zum Theater mit täglichen Vorstellungen. Myrtle Beach empfiehlt sich für alle Golferinnen und Golfer, die unternehmungslustig sind und neben dem Golfsport auch das Nachtleben etwas genießen möchten.

Hilton Head Island - Bereits bei der Ankunft im südlichsten Teil der Küstenregion von South Carolina spürt der Besucher den Hauch von Exklusivität und Luxus, wie z.B. im Sea Pines Resort. Hilton Head Island ist geprägt von einer schönen Hafenanlage, exklusiven Villen und  hervorragenden Golfplätzen wie dem Harbour Town Golf Links at Sea Pines Plantation, wo jährlich in der Woche nach dem Masters die RBC Heritage ausgetragen werden. Natürlich sollten Sie auf Ihrer Reise auch selbst einige Runden auf den Spitzenplätzen von Hilton Head Island mit einplanen.

Charleston/Kiawah Island
- „Perle des Südens“ wird die 1670 gegründete malerische Hafenstadt oft genannt. Wie kaum ein anderer Ort in den USA verkörpert Charleston den Charme und die Eleganz des Alten Südens. Genießen Sie einen Bummel durch die liebevoll restaurierte Altstadt mit über 900 denkmalgeschützten Gebäuden, verwinkelten Gässchen und prächtigen Herrenhäusern. Auf den vorgelagerten Inseln Isle of Palms und Kiawah Island wird Golf vom Feinsten geboten. Hier erwarten Sie die Plätze des Wild Dunes  Resorts sowie der berühmte Ocean Course.

South Carolina - Mietwagenreise

  • Mietwagen der Kategorie Full Size
  • 12 Nächte in den genannten Hotels
  • 9 Runden Golf lt. Programmvorschlag inkl. Buggy für 2 Personen

Preis pro Person im Doppelzimmer:   ab € 4.395,-
zuzüglich Flug und Verpflegung (Preisbeispiel: Oktober)

Anreise:
Mit Lufthansa nonstop von München, mit American Airlines von Frankfurt nonstop nach Charlotte, mit Delta nach Atlanta. Die Anreise ist auch über Washington, New York oder Miami möglich. Von Charlotte aus entweder mit dem Mietwagen an die Küste oder mit einem Anschlussflug nach Myrtle Beach, Charleston oder Hilton Head/Savannah.

 

Einreisebestimmungen:
Das Reisedokument muss für die gesamte Aufenthaltsdauer (bis mindestens einschließlich Tag der Ausreise aus den USA) gültig sein. Deutsche Staatsangehörige nehmen grundsätzlich am „Visa Waiver“ Programm der USA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder zum Transit im Regelfall bis zu einer Dauer von neunzig Tagen ohne Visum in die USA einreisen, wenn sie im Besitz eines elektronischen Reisepasses (sog. ePass mit integriertem Chip, ausgestellt ab November 2005) sind, mit einer regulären Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen, ein Rück- oder Weiterflugticket (welches - außer für Personen mit festem Wohnsitz in diesen Ländern - nicht in Kanada, Mexiko oder den Karibikinseln enden darf), gültig für den Zeitraum von max. 90 Tagen ab der ersten Einreise in die USA, vorweisen können und im Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis sind („Electronic System for Travel Authorization“-ESTA). Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung durch die Behörden.

 

Führerschein:
Fahrzeuganmietungen sind mit dem nationalen Führerschein (Scheckkartenformat) möglich. Bei älteren Führerscheinen empfehlen wir einen internationalen Führerschein. Eine Kreditkarte ist zwingend erforderlich.


Gesundheitsbestimmungen- und Empfehlungen:
Bei der direkten Anreise aus Deutschland sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte beachten Sie jedoch die medizinischen Hinweise der zuständigen Behörde (www.auswaertiges-amt.de) und konsultieren Sie unbedingt Ihren Hausarzt vor Abreise bezüglich möglicher Impfungen und Präventionen. Medikamente für den persönlichen Gebrauch sollten in ausreichender Menge von zu Hause mitgenommen werden.

 

Klima:
Von Mai bis September sommerlich heiß, zum Teil hohe Luftfeuchtigkeit, von Oktober bis April gemäßigte Temperaturen - ideal für Golfer. Von Dezember bis Februar kann es auch kühler werden.

 

Ortszeit:
Charleston = MEZ minus 6 Stunden, während der Winterzeit minus 7 Stunden.

 

Sprache:
Die Landessprache ist Englisch.

 

Währung / Zahlungsmittel
Die Währung ist der US-Dollar.  1 USD entspricht ca. 0,95 EUR (Stand Februar 2018). Kreditkarten sind übliches Zahlungsmittel und werden in Hotels, Restaurants, auf Golfplätzen und in Geschäften überall akzeptiert.

 

Lage:
Nordamerika, Ostküste, zwischen North Carolina und Georgia gelegen. Charleston ca. 38 Grad nördliche Breite und 81 Grad westliche Länge.

Persnliche Daten:
Anrede / Titel *
Vorname *
Name *
Strae / Nr. *
PLZ / Ort *
Nationalitt *
Telefon (9-18 Uhr) fr Rckfragen *
e-Mail *
Angaben zur Wunsch-Reisezeit:
Anreise am:
Rckreise am:
Alternativer Reisezeitraum
Flug?
Abflughafen
Flugklasse
Angaben zum Reiseziel:
Reiseziel *
Erwachsene * (zwischen 1 und 16)
Kinder (zwischen 0 und 4)
Zimmertyp
Lage
Verpflegung
Mietwagen
Angaben zum Golf:
Anzahl der Greenfees (≥ 0)
HCP
Fragen / Anmerkungen
Classic Golf Tours Newsletter!

Reiseversicherungen

 

Wir empfehlen Ihnen dringend den Abschluss einer Stornokostenversicherung (Reiserücktritt/-abbruch) sowie einer Auslandskrankenversicherung inklusive Krankenrücktransport. Bitte prüfen Sie gegebenenfalls auch, ob Ihre Kreditkarte ausreichenden Versicherungsschutz beinhaltet bzw. bietet.

Hinweis zur Mobilität:

Dieses Angebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. (Dieser Hinweis ist seit 01.07.2018 vom Gesetzgeber zwingend vorgeschrieben). Bitte teilen Sie uns gegebenenfalls die Art Ihrer Mobilitätseinschränkung mit, damit wir eine Beurteilung vornehmen können, ob diese Reise für Sie geeignet ist und welche zusätzlichen Maßnahmen eventuell ergriffen werden müssen, um einen reibungslosen Ablauf Ihrer Reise zu gewähren.

 

Bitte beachten Sie, dass wir die auf unserer Webseite aufgeführten Leistungen nur dann bzw. in dem Rahmen erbringen können, wie es die behördlichen Vorschriften in Deutschland und in Ihrem Urlaubsland bzw. auf Ihrem Kreuzfahrtschiff rechtlich zulassen.

 

Davon betroffen können unmittelbar von uns angebotene Leistungsbestandteile (z.B. eingeschränkte Poolnutzung, Menü statt Büffet, eingeschränkte Spa-Leistungen oder Spa- und Restaurant-Schließungen) sein, aber auch Einschränkungen bei der Einreise (z.B. Online-Formulare, zwingend vorgeschriebene Corona-Tests, Temperaturmessungen) sowie allgemein vor Ort (z.B. Maskenpflicht in Geschäften, Restaurants, geschlossene Sehenswürdigkeiten oder Einschränkungen bei Startzeiten oder Landausflügen).

 

Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

Bitte rufen Sie mich an
Name
Vorname
Telefonnummer *
Anliegen
Gewünschte Uhrzeit
captcha *